Bouldern & Klettern in Bremen. Die 5 besten Kletter-/Boulderhallen.

Du willst Klettern oder Bouldern in Bremen? Hier findest Du eine Übersicht der besten 5 Boulder- und Klettermöglichkeiten der norddeutschen Hansestadt an der Weser.  

In Bremen gibt es 2 Boulderhallen, 1 Kletterhalle und 2 künstliche Kletterfelsen. Wir fangen mit den beiden Bouderhallen an.

Bouldern in Bremen


Boulder Base Bremen


©Boulder Base Bremen

Allgemeines zur Halle
In Bremens modernster Boulderhalle findest Du alles was Du brauchst und die vielen guten Bewertungen sind redlich verdient. Die Halle ist großzügig angelegt (Grundfläche 1.300 m²), sehr gepflegt und bietet neben den 200 Boulderproblemen auch einen eigenen Trainingsraum. Es werden wöchentlich (jeden Mittwoch) neue Routen geschraubt. Im Zentrum der Boulderhalle steht ein 23 m langer freistehender Block an dem rundum gebouldert werden kann. 

Boulderangebot / Kletterangebot
Es handlet sich um eine reine Boulderhalle. 

Quadratmeter Fläche
Boulderfläche: 900 m²
Trainings-Bereich: 80 m² 
Grundfläche: 1.300 m²
200 Boulderprobleme

©Boulder Base Bremen

Anfänger – Fortgeschrittene – Kinder
Jeden Mittwoch um 18:00 und samstags um 15:00 Uhr findet der sogenannte “Boulderstart” statt. Dabei lernst Du in lockerer Runde die Basics des Boulderns kennen. Die Teilnahme ist im Tageseintritt enthalten und es ist keine Voranmeldung nötig. Ein tolles Angebot, das ich nur empfehlen kann. 

Fortgeschrittene kommen aufgrund der 200 Routen in allen Schwierigkeitsgraden plus extra Trainingsbereich voll auf ihre Kosten. 

Kinder unter 14 Jahren dürfen nur unter ständiger Aufsicht einer erwachsenen Aufsichtsperson bouldern. Ab 14 Jahren dürfen die Jugendlichen selbstständig bouldern.

Trainingsbereich (Campusboard, Systemwand, Trainingsgeräte)
Der Trainingsbereich kann sich sehen lassen. Alle die zusätzlich zum Bouldern spezifisch trainieren, oder die so wichtigen Ausgleichsübungen durchführen möchten, finden hier eine Vielzahl an Trainingsmöglichkeiten.

Klettershop
Es ist ein kleiner Klettershop mit ausgewählten Produkten vorhanden. 

Verleihmaterial
Kletterschuhe können für 3,50 Euro pro Paar und ein Chalkbag für 2 Euro ausgeliehen werden. 

Kursangebot 
Für Einsteiger gibt es neben dem erwähnten Boulderstart auch noch einen Bouldergrundkurs in dem Ihr in 2 x 2 Stunden alles lernt, um Euch schnell zu verbessern. 

Weitere Angebote:
– Frauenbouldern (Ein Kurs von Frauen für Frauen)
– Outdoorbouldern (Kurs im Bouldergebiet Avalonia)
– Bouldern 40+
– Bouldern 60+
– Personal-Training

Verpflegung
In dem netten Bistro ist für jeden was dabei – zu den Highlights gehören Schoko-Croissants, Pizza und vegane Suppen. 

Parkplätze
Direkt vor der Halle stehen Parkplätze zur Verfügung.

Öffnungszeiten
Montag: 13:00 – 23:00 Uhr
Dienstag – Freitag: 10:00 – 23:00 Uhr
Samstag, Sonntag und Feiertage: 10:00 – 21:00 Uhr

Preise
Tageskarte: 10,50 Euro
10er Karte: 92 Euro
Monatskarte: 67 Euro
Jahreskarte: 500 Euro
Es gibt noch weitere Vergünstigungen und spezielle Angebote für Kinder. 

Was sagen die Gäste?

Eindrücke aus der Boulderhalle Bremen:

Mehr Infos auf der Webseite der Boulder Base Bremen.


Linie 7 Boulderhalle Bremen


© Linie7

Allgemeines zur Halle
Die Linie 7 war die erste Boulderhalle in Bremen. Ich sag schon mal Danke dafür, dass Ihr maßgeblich das Bouldern in Bremen etabliert habt. Die Halle gibts also schon lange und die Qualität der Routen sowie der gesamten Anlage sind auf jeden Fall einen Besuch wert. Die Boulderprobleme werden regelmäßig umgeschraubt und erneuert. Die Boulderlehrer-Ausbildung findet in der Linie 7 statt.

Wer seine Kletterschuhe neu besohlen lassen will, kann das für knapp 30 Euro in der Linie7 machen lassen.

Boulderangebot / Kletterangebot
Linie 7 ist eine Boulderhalle mit einem kleinen Kletterbereich. Der Kletterbereich wird vorwiegend für Kurse verwendet. 

Quadratmeter Fläche
Boulderfläche: 800 m²
Gesamtfläche: 1.200 m²
Kletterfläche: 50 m²
Wandhöhe: max. 6 m

© Linie7

Anfänger – Fortgeschrittene – Kinder
Vom Anfänger bis zum Profi findest Du, egal in welchem Level Du Dich gerade befindest, genügend Möglichkeiten, um Dich auszutoben und Deine Grenzen weiter zu verschieben. Für Kinder und Jugendliche steht ein umfangreiches Kursprogramm zu Verfügung. Dort können die Kids unter Aufsicht von geschulten Trainern ungestört bouldern. 

Trainingsbereich (Campusboard, Systemwand, Trainingsgeräte)
Ein eigener Trainingsbereich ist vorhanden. Dort findest Du Geräte für klassisches Ausgleichstraining sowie für Kraftaufbau und spezifisches Training (Campusboard). Ideale Bedingungen um zusätzlich zum Bouldern bestimmte Muskelgruppen zu trainieren. Um a.) besser zu werden und b.) gesund zu bleiben. 

Ein “Moonboard” ist auch vorhanden. Ein Moonboard ist eine spezielle Trainingswand an der Du vorhandene Boulderprobleme lösen, oder Dir Deine eigenen Routen zusammenstellen kannst.

Klettershop
Es befindet sich ein gut sortierter Shop direkt in der Halle. Dort kannst Du dir fehlende Ausrüstung kaufen oder bestehende erneuern. 

Verleihmaterial
Es können Schuhe (3,50 Euro) Klettergurte (3,50 Euro)  und Crashpads (30 Euro / Woche) ausgeliehen werden. 

Kursangebot 
Neben diversen Boulder-spezifischen Kursen kannst Du auch einen Seilkletterkurs und sogar einen Seilkletterschein absolvieren. Der Seilkletterschien befähigt Dich zum selbstständigen Klettern in Kletterhallen. 

Boulder Kurse:
– Grundkurs
– Technikkurs 
– Kinder und Jugendgruppen
– Therapeutisches Klettern
– Schulbouldern

Verpflegung
Im Bistro gibt es einfach Snacks, Kaffee und Getränke. Die Linie 7 legt Wert auf nachhaltige Fairtrade-Produkte.

Parkplätze
Über 200 gratis Parkplätze vor, plus 30 weitere hinter der Boulderhalle. Der Bahnhof ist in unmittelbarer Nähe. 

Öffnungszeiten
Montag-Freitag 10:00 – 22:00 Uhr
Samstag und Sonntag 14:00 – 22:00 Uhr

Preise
Tageskarte Erwachsene: 9,50 Euro
Tageskarte Kinder: 7 Euro
Monatskarte: 60 Euro
11er-Karte: 95
Dazu gibt es Jahreskarten und Kombi-Tickets sowie weitere Ermäßigungen.  

Was sagen die Gäste?

Mehr Infos über die Boulderhalle Linie7


Mit Kraft allein geht es nicht – die richtige Technik ist beim Bouldern mindestens genauso wichtig. Wer nur mit Kraft klettert wird bald zurückfallen. Lerne alles über die richtige Technik beim Bouldern in unserem Beitrag Bouldern Technik – 17 Tipps und 13 konkrete Übungen.

Klettern in Bremen


Unterwegs DAV Kletterzentrum Bremen


© Kletterzentrum Bremen

Allgemeines zur Halle
Die Kletterhalle des DAV ist mit 2.040 m² Kletterfläche und 14 m Wandhöhe die größte Kletterhalle in Bremen. Die Halle ist relativ neu und wurde erst Ende 2015 in Betrieb genommen. Die Bewertungen sind durchwegs positiv und ein Besuch lohnt sich auf jeden Fall. Die Nutzung des hauseigenen Beachvolleyball-Platzes ist im Eintrittspreis inkludiert. 

Boulderangebot / Kletterangebot
Das Kletterzentrum ist vorrangig eine Kletterhalle. Hat aber einen eigenen Boulderbereich von immerhin 146 m². 

Quadratmeter Fläche
Kletterfläche gesamt: 2.040 m² 
Wandhöhe 14 m
Kletterfläche indoor: 1.205 m²
Kletterfläche outdoor 689 m²
Boulderfäche: 146 m²
Routen: ca. 230 Kletterrouten, 30 Boulder

© Kletterzentrum Bremen

Anfänger – Fortgeschrittene – Kinder
Für alle Levels geeignet. Für die ganz kleinen Kinder ist ein eigener Spielraum vorhanden. Es finden jeden Mittwoch und Sonntag “Klettertreffs” statt, dabei treffen sich all jene, die keinen fixen Kletterpartner haben, um gemeinsam zu klettern.  

Verleihmaterial
Du kannst Dir bei Bedarf die gesamte Ausrüstung (Gurt, Schuhe, Chalkbag, Sicherungsgerät) ausleihen (8 Euro). Die Ausrüstungsgegenstände werden natürlich auch einzeln verliehen. 

Kursangebot 
Der DAV legt bekanntermaßen großen Wert auf eine gute Ausbildung. Das spiegelt sich auch im umfangreichen Kursangebot der Kletterhalle Bremen wieder.  

Für Einsteiger:
– Schnupperkurs – 2 Stunden ausprobieren unter Anleitung
– Einsteigerkurs – Ausbildung zum selbstständigen Klettern
– Bouldern – Klettern in Absprunghöhe

Für Fortgeschrittene:
– Aufbaukurs + Topropeschein
– Vorstiegskurs + Vorstiegsschein
– Technikkurs – Klettertechnik verbessern
– Workschops – z.B. Sturztraining
– Personal Training – individuelles Training mit einem Profi
– Klettern in der Gruppe

Auch für Kinder & Jugendliche gibt es jede Menge Angebote, mehr dazu findest Du auf der Webseite des Kletterzentrums Bremen. Außerdem werden regelmäßig Yoga-Stunden angeboten. 

Verpflegung
Im Bistro werden Kaffeespezialitäten sowie Tees und andere Getränke serviert. Pizza, Kuchen, Bio-Obst und frische Brezeln sorgen für gut gestärkte Unterarme. 

Parkplätze
Genügend Parkplätze direkt vor der Kletterhalle. 

Öffentliche Verkehrsmittel
Haltestelle: Universität Nord
Straßenbahnlinie: 6 und 6E
Bus: Linie 20, 21, 22 und 28

Öffnungszeiten
Montag bis Freitag: 10:00 – 23:00 Uhr
Samstag, Sonntag und Feiertage: 10:00 – 22:00 Uhr

Preise
Die Mitgliedschaft beim DAV lohnt sich auf alle Fälle. Am besten direkt Mitglied bei der Sektion Bremen werden und pro Eintritt 4 Euro sparen. 
Sektion Bremen: 10,50 Euro
DAV-Mitglied: 12,50 Euro
Normal: 14,50 Euro

Wer Montag bis Freitag vor 13:00 Uhr eincheckt, spart 20 % vom jeweiligen Eintrittspreis. Weitere Vergünstigungen auf der Webseite des Kletterzentrums Bremen.

Was sagen die Gäste?

Eindrücke aus der Halle:

Mehr Informationen auf der Webseite DAV Kletterhalle Bremen.


Der KletterBunker


© KletterBunker Bremen

Allgemeines
Der Bremer Kletterbunker ist eine freistehende Outdoor-Kletteranlage. Der beeindruckende Turm bringt es auf immerhin 17 m Kletterhöhe und knapp 40 Routen. Am Turm wurde ein Überhang installiert der nicht nur spektakulär ist, sondern auch anspruchsvolle Routen bis in den 10ten (UIAA) Grad ermöglicht. Für all jene die gerne an der frischen Luft Klettern ein tolles Erlebnis. 

Wer in Betracht zieht regelmäßig zu klettern, sollte sich unbedingt um eine Mitgliedschaft und einen Zugang bemühen, da die Anlage so jederzeit benutzt werden kann.  

Boulderangebot / Kletterangebot
Es handelt sich um eine Kletteranlage mit einem kleinen Boulderbereich (67 m²).

Quadratmeter Fläche
Kletterfläche: 400 m²
Boulderfläche: 67 m²
Wandhöhe: max. 17 m
Routen: ca. 40 

© KletterBunker Bremen

Anfänger – Fortgeschrittene – Kinder
Anfänger können nur zu den “betreuten Zeiten” bzw. zu den jeweiligen Einsteigerkursen eine Einschulung erhalten. Für all jene die selbstständig Klettern können, gibt es jede Menge Potential. Aufgrund des Überhangs werden auch sehr gute Kletterer auf ihre Kosten kommen. 
Für Kinder werden keine gesonderten Angebote bereitgestellt. 

Verleihmaterial
An den Öffnungszeiten kann das gesamte Kletterequipment zu sehr günstigen Konditionen ausgeliehen werden.

Kursangebot
Es werden folgende Kletterkurse Angeboten:
– Einsteigerkurs
– Vorstiegskurs
– Fädelkurs
Es kann auch ein offizieller Vorstiegsschein gemacht werden. Dieser befähigt zum selbstständigen Klettern in Kletterhallen. 

Verpflegung
Keine Verpflegung vor Ort. 

Parkplätze
Genügend Parkplätze direkt vor dem Kletterturm. 

Öffentliche Verkehrsmittel
Aus der Innenstadt kommend Bahnlinien 2 oder 10 (Richtung Gröpelingen) bis Haltestelle Lindenhofstraße. 

Öffnungszeiten
Offizielle Öffnungszeiten sind von April bis November. 
Dienstag 17:30 bis 20:00 Uhr
Donnerstag: 16:30 bis 20:00 Uhr
Freitag: 16:00 bis 19:00 Uhr
Mitglieder können aber das ganze Jahr über und unabhängig von den normalen Öffnungszeiten auf das Gelände. Voraussetzung dafür ist ein nachweiß des Kletterkönnens (Kletterschein) und der nötige Zugangsschlüssel der separat beantragt werden muss. Mehr Infos dazu auf der Webseite des Kletter-Bunkers.

Preise
Tageskarte: 5 Euro
Monatskarte: 6 Euro

Was sagen die Gäste?

Mehr Informationen auf der Webseite: Kletterbunker


Du willst besser klettern? Da hab ich genau das richtige für Dich! Die beiden schnellsten Wege um schnell besser zu werden sind 
a.) Klettertechnik
b.) Mentaltraining bzw. Sturztraining


Sportgarten – Kletterwand

Der Sportgarten in der Pauliner-Marsch bietet eine weitere Möglichkeit um in den Klettersport einzutauchen. Die sogenannte Pauliner-Nordwand ist ein künstlich errichteter Kletterfelsen an dem man auf bis zu 11 m Höhe herumklettern kann. Ideal um mal Kletterluft zu schnuppern vor allem für Kinder bietet sich diese Kletterwand an. Es wird hier nur in den Sommermonaten geklettert. Mehr Informationen findet Ihr auf www.sportgarten.de.


Was brauchst Du um Outdoor klettern zu können. Welche Ausrüstung ist notwendig um am Felsen klettern zu können? In meinem Beitrag Klettern Ausrüstung. Komplette Packliste – Sportklettern Outdoor. Klettern- Outdoor verlangt etwas mehr an Ausrüstung und Können. Sei vorbereitet!

Ausrüstung-Klettern-Outdoor-Felsklettern1
Lerne alles über Gute Kletterausrüstung