Zelt Test (2 Personen) 2022 | Leicht & ULTRALEICHT

Zelt Test leicht 2 Personen

Im Test haben wir 25 leichte und ultraleichte 1-2 Personen Zelte miteinander verglichen. 
Diese Zelte sind aufgrund des geringen Gewichts, ideal zum Wandern und Trekken geeignet. 


Kurz zusammengefasst: leichte Zelt im Test

  • Freistehende Zelte sind selbststehend.
  • Nicht Freistehende Zelte müssen min. 4 x abgespannt werden.
  • Semi-Freistehende Zelte müssen min. 2x abgespannt werden. 
  • In der Praxis werden aber auch Freistehende Zelte (fast immer) zusätzlich abgespannt.

  • Doppelwandige Zelte – haben Vorteile gegen Kondenswasser.
  • Einwandige Zelte – sind leichter.
  • Apsiden (Vorzelt) sind extrem praktisch (Gepäck, Kochen etc.)
  • Sitzhöhe – ca. 1m ist gut (alles darunter ist nicht mehr wirklich komfortabel)
  • Material: Dyneema Composite Fabric (DCF) ist leichter als Nylon, aber deutlich teurer. 
  • Preis: Leichte und ultraleichte Zelte sind nicht günstig.

Hinweis zu den Gewichtsangaben. 
Max. Gewicht – gesamtes Gewicht inkl. (Heringe, Packsäcke, Leinen, Reparatur-Set). 
Min. Gewicht – reduziert auf das Nötigste. 

Übersicht – Zelt (leicht bis ultraleicht)

Wand: 2 = Doppelwandig | 1 = Einwandig
Konstruktion: Frei = Freistehend | Semi = Semi-Freistehend | N = Nicht Freistehend. 

Max.Min.WandTyp
Nature Hike – CoulduP21800g1400g2Frei
Lightwave – Sigma1750g1520g1Frei
MSR – Hubba Hubba1720g1540g2Frei
Sea to Summit – Telos1675g1480g2Frei
Vaude – Space Seam.1590g1470g2Frei
Exped – Mira1500g1300g2Frei
Slingfin – Portal1500g1370g2Frei
Samaya – Alpine1410g1360g1Frei
Hilleberg – Anaris1400g1300g2Frei
Sea to Sum. – Alto1340g1156g2Semi
Tarptent – Double R.1300g1200g1Semi
Six Moon D. – Lunar1270g1270g1N
Lanshan – Kiklive1250g980g2N
Big Agnes – Tiger Wall UL1160g992g2Frei
Nemo – Hornet1100g878g2Semi
MSR – Freelite1060g910g2Semi
Samaya – Assaut1050g980g1Frei
Nordisk – Telemark1010g950g2Semi
MSR – Carbon Reflex990g840g2N
Zpacks – Free Duo910g910g1Frei
Tarptent – Double R. Li810g750g1Semi
Gossamer Gear – The Two805g670g1N
Bonfus – Duos626g595g1N
Nordisk – Lofoten575g500g2N
Zpacks – Duplex539g539g1N

Meine Top 8 – Zelt Test (2 Personen)

Leicht (Freistehend): Naturehike – Cloudup2
Leicht (Freistehend): MSR – Hubba Hubba
Leicht (Freistehend): Exped – Mira
Leicht (Freistehend): Sea To Summit – Alto

Ultraleicht (Semi Freistehd): MSR – Freelite
Ultraleicht (Freistehend): Zpacks – Free duo
Ultraleicht: Gossamer Gear – The Two
Ultraleicht: Zpacks – Duplex


Vergleich – 25 leichte 2 Personen Zelte

1. Naturehike – Cloudup 2

Cloudup2 Zelt Test Leicht
Naturehike – Cloudup2

Max. Gewicht: 1800 g
Min. Gewicht: 1400 g

Doppelwandig
Freistehend
Material: Polyester, Nylon

Preisvergleich
Amazon

Cloudup2
Naturehike – Cloudup2

Liegefläche: 210 x 125 cm
Sitzhöhe: 100 cm
Apside: 1x 60 cm

Eingang: 1

cloudup2 Zelt Test Leicht2
Naturehike – Cloudup2
  • Das preiswerte Zelt ist relativ leicht und gar nicht mal so schlecht. 
  • Größter Vorteil: der Preis.
  • Größter Nachteil: nur ein Eingang und dementsprechend nur eine Apside. 
  • Ein gutes, relativ leichtes und preiswertes Zelt – perfekt für alle die nicht gleich 400 Euro ausgeben wollen. 
  • Als Alternative: das leichtere (Einwandige) Vik2 von Naturehike.

2. Lightwave – Sigma

lightwave sigma Zelt Test Leicht

Max. Gewicht: 1750 g
Min. Gewicht: 1520 g

Einwandig
Freistehend

Material: Nylon

Preisvergleich
Lightwave

lightwave-s22-sigma-Zelt Test Leicht2

Liegefläche: 230 x 130 
Sitzhöhe: 110 cm
Apside: 2 x 60 cm

Eingänge: 2

lightwave Zelt Test Leicht
  • Einwandiges Zelt mit recht viel Platz im Innenraum. 
  • Weniger Kondenswasser – aufgrund der PU-Beschichtung mit einer Imprägnierung aus Aktivkohle. 
  • Zwei Eingänge inkl. Apsiden (Vorzelt). 
  • Stabiles, selbststehendes und leichtes Zelt – das leider recht teuer ist. 

3. MSR – Hubba Hubba

msr-hubba-hubba-Zelt Test Leicht1

Max. Gewicht: 1720 g
Min. Gewicht: 1540 g

Doppelwandig
Freistehend

Material: Nylon

Preisvergleich
Amazon
Bergzeit
Bergfreunde

hiking-tent-hubba-hubba-Zelt Test Leicht2

Liegefläche: 213 x 127 cm
Sitzhöhe: 100 cm
Apside: 2 x

Eingänge: 2

MSR-Hubba-hubba Zelt Test Leicht
  • Absoluter Klassiker und super Allrounder.
  • Ich habe im Hubba Hubba fast 2 Monate durchgehend in Südamerika übernachtet.
  • Für 2 Personen geeignet – für eine Person genialer Luxus. 
  • Schneller Auf- und Abbau. 
  • Sehr gutes Innenzelt (Insektenschutz).

4. Sea to Summit – Telos TR2

sea-to-summit-telos-Zelt Test Leicht2

Max. Gewicht: 1657 g
Min. Gewicht: 1482 g

Doppelwandig
Freistehend

Material: Nylon, Polyester

Preisvergleich
Sea To Summit
Bergfreunde

Sea to summit telos

Liegefläche: 215 x 130/105 cm
Sitzhöhe: 100 cm
Apside: 2x 70

Eingänge: 2

sea to summit telos Zelt Test Leicht
  • Leichtes 2 Personen Zelt mit vielen praktischen Details.
  • Schneller Aufbau und unterschiedliche Aufbaumöglichkeiten.
  • Außenzelt kann ohne Innenzelt aufgebaut werden. 
  • Trocken auch bei Regen:  du kannst zuerst das Außenzelt aufbauen – so bleibt das Innenzelt trocken.

5. Vaude – Space Seamless

vaude-space-Zelt Test Leicht

Max. Gewicht: 1590 g
Min. Gewicht: 1470 g

Doppelwandig
Freistehend

Material: Polyamid, Polyester

Preisvergleich
Vaude
Bergfreunde

vaude Zelt Test Leicht

Liegefläche: 210 x 105 cm
Sitzhöhe: 100 cm
Apside: 2 x

Eingänge: 1

vaude Zelt Test Leicht4
  • Schlichtes und gutes Zelt mit einer Schwäche: nur ein Eingang.
  • 2 Personen passen zwar auch rein, aber für mich ein ideales Zelt für 1 Person. 
  • Schneller Aufbau. 
  • 1 Eingang dafür aber 2 Apsiden.
  • Bei der schwereren 2-3 Personen Variante (2,2 kg) sind 2 Eingänge vorhanden. 

6. Exped – Mira 2 HL

exped-mira-Zelt Test Leicht

Max. Gewicht: 1500 g
Min. Gewicht: 1300 g

Doppelwandig
Freistehend

Material: Nylon

Preisvergleich
Exped

exped mira Zelt Test Leicht4

Liegefläche: 215 x 125 cm
Sitzhöhe: 110 cm
Apside: 2 x

Eingänge: 2

exped mira Zelt Test Leicht2
  • Sehr gutes Zelt mit angenehmen 110 cm Innenzelthöhe. 
  • Viel Platz und Stauraum (2 Apsiden)
  • Der Zeltboden fällt etwas dünn aus und daher empfehle ich einen extra Footprint (Zeltunterlage). 
  • Innenzelt – optimaler Moskitoschutz. 
  • Gute Belüftungsmöglichkeiten. 

7. Slingfin – Portal 2

slingfin-portal-2-Zelt Test Leicht2

Max. Gewicht: 1500 g
Min. Gewicht: 1370 g

Doppelwandig
Freistehend

Material: Nylon

Preisvergleich
Amazon
Bergzeit

slingfin-portal-2-Zelt Test Leicht

Liegefläche: 215 x 129/106 cm
Sitzhöhe: 111 cm
Apside: 2 x 0,8 m²

Eingänge: 2

slingfin Zelt Test Leicht
  • Nettogewicht von nur 1370 g (ohne Packsäcke und Schnüre).
  • Gutes und stabiles freistehendes Zelt. 
  • Innenzelt kann auch ohne Außenzelt verwendet werden. 
  • Windstabil
  • Geräumig, 2 Apsiden, 2 Eingänge. 
  • Einziges kleines Manko (was viel nicht stören wird, aber mich schon) ist die Farbe. 

8. Samaya Alpine 2.0

samaya Zelt Test Leicht

Max. Gewicht: 1410 g
Min. Gewicht: 1360 g

Einwandig
Freistehend

Material: DCF, Cordura, Nanovent

Preisvergleich
Vertical Extreme
Bergfreunde

samaya alpine

Liegefläche: 220 x 110 cm
Sitzhöhe: 100 cm
Apside: Keine

Eingänge: 1

samaya alpine Zelt Test Leicht
  • Das Zelt kostet aktuell über 1000 Euro. 
  • Gewicht kann auf 1360 g reduziert werden. 
  • Ein sehr stabiles 4 Jahreszeiten Zelt. 
  • Nur ein Eingang. 
  • Keine Apside (Eine Apside kann für nochmal 500 Euro extra nachgekauft werden).
  • Unglaublich teuer. 

9. Hilleberg – Anaris

hilleberg anaris Zelt Test Leicht

Max. Gewicht: 1400 g
Min. Gewicht: 1300 g

Doppelwandig
Nicht Freistehend

Material: Nylon

Preisvergleich
Doorout
Globetrotter

Hilleberg anrais 2

Liegefläche: 220 x 120 cm
Sitzhöhe: 105 cm
Apside: 2 x 85 cm

Eingänge: 2

Hilleberg anaris Zelt Test Leicht2
  • Zum Aufbau ist ein Trekkingstock (oder Tarpstange) notwendig. 
  • Sehr geräumiges Zelt. 
  • Auf das Überzelt kann komplett verzichtet werden, oder es kann aufgerollt werden. 
  • Große Apsiden (2 x 85 cm) bieten viel Platz und Stauraum. 
  • Leichtes und sehr robustes 3 Jahreszeiten Zelt. 

10. Sea to Summit – Alto

Sea to summit alto leicht Zelt 2 Personen

Max. Gewicht: 1340 g
Min. Gewicht: 1156 g

Doppelwandig
Semi Freistehend

Material: Nylon, Polyester

Preisvergleich
Sea to Summit
Bergfreunde

sea to summit alto leicht Zelt Test

Liegefläche: 215 x 134/97 cm
Sitzhöhe: 100 cm
Apside: 2 x 70 cm

Eingänge: 2

Alto zelt
  • Semi Freistehendes Zelt. Das heißt: Es muss im Vergleich zu einem Freistehenden Zelt, zusätzlich an zwei Positionen abgespannt werden. 
  • Dafür ist es um ca. 200 g leichter als die meisten freistehenden Alternativen. 
  • Sehr geräumiges Zelt mit viel Innenraum. 
  • Auch als “Alto Plus” erhältlich (festeres Innenzelt für kühlere Nächte).
  • Innovatives Packsystem und inkludierte Lightbar. 

11. Tarptent – Double Rainbow

tarptent-double-rainbow-leicht Zelt Test

Max. Gewicht: 1300 g
Min. Gewicht: 1200 g

Einwandig
Semi – Freistehend

Material: Nylon

Preisvergleich
SackundPack
Hikerhaus
Tarptent

double-rainbow-dimensions

Liegefläche: 224 x 127 cm
Sitzhöhe: 102 cm
Apside: 2 x 61 cm

Eingänge: 2

tarptent leicht Zelt Test2
  • Viel Platz – große Liegefläche. 
  • 2 Eingänge, mit feinmaschigem Moskitonetz
  • 2 Apsiden mit reichlich Platz für Rucksäcke
  • Aufbau entweder mit Heringen abgespannt oder freistehend unter Einsatz von 2 Trekkingstöcken.
  • Leider kein doppelwandiges Zelt – nicht ideal bei viel Kondenswasser. 

12. Six Moon Designs – Lunar Duo

six-moon-designs-lunar-duo-leicht Zelt Test1

Min Gewicht: 1270 g

Einwandig
Nicht Freistehend

Material: Nylon

Preisvergleich
Trekking Lite
Hikerhaus
SackundPack

six moon designs leicht Zelt Test2

Liegefläche: 229 x 137 cm
Sitzhöhe: 114 cm
Apside: 2 x 61 cm

Eingänge: 2

six-moon-designs-lunar-duo-leicht Zelt Test
  • Ein Einwandiges Zelt – Das heißt: Mückennetz, Zeltboden und das Außenzelt sind fest miteinander vernäht.
  • Aufgrund der Konstruktion sehr viel Platz (Höhe 114 cm).
  • 2 Eingänge und 2 Apsiden. 
  • Für den Aufbau werden 2 Trekkingstöcke (oder passende Stangen) und 6 Heringe (nicht im Lieferumfang enthalten)verwendet. 
  • Die Nähte sind nicht versiegelt und müssen selbst abgedichtet werden. 

13. LanShan – Kikilive

lanshan kikilive zelt 2 personen leicht

Max. Gewicht: 1250 g
Min. Gewicht: 990 g

Doppelwandig
Nicht-Freistehend
Material: Nylon

Preisvergleich
Amazon

lanshan kikilive zelt 2 personen leicht1

Liegefläche: 210 x 110 cm
Sitzhöhe: 120 cm
Apside: 2x 40 cm

Eingang: 2

Wassersäule Außenzelt: 5000 mm
Wassersäule Boden: 8000 mm

lanshan kikilive zelt 2 personen leicht3
  • Kann von 1250g auf 980g abgespeckt werden.
  • Recht günstig für ein so leichtes Zelt.
  • Es sind 2 Wanderstöcke notwenig um das Zelt aufzubauen. 
  • Viel Platz im Innenraum vor allem was die Höhe betrifft (120cm). 
  • Zwei Eingänge, 2 Apsiden.  

14. Big Agnes – Tiger Wall UL

big-agnes-tiger-wall-ul2-leicht Zelt Test1

Max. Gewicht: 1130 g
Min. Gewicht: 992 g

Doppelwandig
Freistehend

Material: Nylon

Preisvergleich
Amazon
Bergfreunde
Globetrotter

big agens leicht Zelt Test3

Liegefläche: 132 x 107 cm
Sitzhöhe: 100 cm
Apside: 2 x 65 cm

Eingänge: 2

big agnes tiger wall leicht Zelt Test3
  • Das Tiger Wall gehört zu den leichtesten der freistehenden Zelte. 
  • Minimal kleinere Liegefläche – dafür auch kleinerer Footprint. 
  • Steil aufsteigenden Wände im Innenzelt für viel Platz im Kopfbereich.
  • Gute Belüftung.
  • Innenzelt einzeln aufbaubar. 

15. Nemo – Hornet 2P

nemo hornet leicht Zelt Test4

Max. Gewicht: 1100 g
Min. Gewicht: 878 g

Doppelwandig
Semi Freistehend

Material: Nylon

Preisvergleich
Trekking Lite
Globetrotter

nemo-hornet-2p-leicht Zelt Test

Liegefläche: 215 x 130/108 cm
Sitzhöhe: 98 cm
Apside: 2 x 45 cm

Eingänge: 2

nemo hornet leicht Zelt Test3
  • Neben dem MSR Freelite eines der leichtesten semi-freistehenden und doppelwandigen Zelte (1160 g Gesamtgewicht – ca. 900 g Gewichtsoptimiert).
  • Genug Platz für 2 Personen – absoluter Luxus für eine Person. 
  • Das “Cutaway Rainfly” Überzelt sorgt für optimierten Wetterschutz und maximale Belüftung.
  • 2 Apsiden und 2 Eingänge und das ganze für so wenig Gewicht. 
  • Weniger Gewicht bedeutet aber auch weniger Platz und geringere Zelthöhe. 

16. MSR – Freelite 2P

MSR_Freelite-2 leicht Zelt Test

Max. Gewicht: 1060 g
Min. Gewicht: 910 g

Doppelwandig
Semi Freistehend

Material: Nylon

Preisvergleich
Amazon
Bergzeit
Doorout

Msr freelite 2 leicht Zelt Test3

Liegefläche: 213 x 127 cm
Sitzhöhe: 100 cm
Apside: 2 x 66 cm

Eingänge: 2

MSR-leicht Zelt Test4
  • Wurde 2022 neu aufgelegte und verbessert – Klassiker unter den ultraleichten 2 Personen Zelten. 
  • Optimiertes Gewicht von nur 910 g!
  • Es gehört zu den leichtesten semi-freistehenden Zelten am Markt. 
  • Um 2 cm mehr Raumhöhe und etwas größere Apsiden als das vergleichbare Nemo Hornet. 
  • Aussenzelt ist absolut wasserdicht – das Innenzelt ist absolut Mückendicht. 

17. Samaya – Assaut 2

samaya-samaya-assaut-leicht Zelt Test

Max. Gewicht: 1050 g
Min. Gewicht: 980 g

Einwandig
Freistehend

Material: DCF

Preisvergleich
Samaya
Bergfreunde

samaya-vestibule-assaut-leicht Zelt Test1

Liegefläche: 220 x 110 cm
Sitzhöhe: 100 cm
Apside: Keine

Eingänge: 1

samaya-assaut-4
  • Kostet aktuell ca. 1300 Euro!
  • Gewicht kann auf 980 g reduziert werden. 
  • 4 Jahreszeiten Zelt.
  • Sehr windstabil und widerstandsfähig.
  • Keine Apside. 
  • Apside kann für 500 Euro extra dazu gekauft werden.

18. Nordisk – Telemark

Telemark_nordisk zelt test

Min. Gewicht: 950 g

Doppelwandig
Semi Freistehend

Material: Nylon

Preisvergleich
Amazon
Doorout
Bergfreunde

nordisk-telemark-zelt 2 personen leicht3

Liegefläche: 220 x 135 cm
Sitzhöhe: 100 cm
Apside: 1 x 50 cm

Eingänge: 1

telemark-2-zelt 2 personen leicht
  • Ultraleichtes Tunnelzelt.
  • Sehr Windstabil.
  • Leider nur ein Eingang und nur eine Apside – daher für 2 Personen nicht so optimal. 
  • Außenzelt wird immer zuerst aufgebaut – Vorteil bei Regen. 
  • Innenzelt kann leider nicht ohne Außenzelt verwendet werden. 
  • Sehr leicht aber nicht so praktisch wie andere Zelte im Test.

19. MSR – Carbon Reflex

msr-carbon-reflex-zelt test 2 Personen leicht

Max. Gewicht: 990 g
Min. Gewicht: 840 g

Doppelwandig
Nicht Freistehend

Material: Nylon

Preisvergleich
Amazon
Bergzeit
Bergfreunde

carbon relfex msr zelt test 2 Personen leicht

Liegefläche: 213 x 127 cm
Sitzhöhe: 86 cm
Apside: 2 x 61 cm

Eingänge: 2

msr carbon reflex zelt test 2 Personen leicht
  • Nicht freistehendes Zelt – muss min. 4x abgespannt werden.
  • Optimiertes Gewicht von nur 840 g !
  • Nochmal um ca. 60 g leichter als das MSR – Freelite – dafür etwas weniger Volumen und vor allem um 15 cm niedriger (Höhe Innenzelt 86 cm). 
  • Überzelt mit versiegelten Nähten und DuraShield Beschichtung.
  • Zeltboden mit Beschichtung für vollen Wetterschutz.
  • Carbonstangen sind nicht so robust wie Aluminiumstangen – es ist etwas Vorsicht geboten.

20. Zpacks – Free Duo

zpacks-free-duo-zelt test 2 Personen leicht

Min. Gewicht: 910 g

Einwandig
Freistehend

Material: DCF

Preisvergleich
Zpacks

zpacks free duo zelt test 2 Personen leicht1

Liegefläche: 229 x 107 cm
Sitzhöhe: 107 cm
Apside: 2 x 38 cm

Eingänge: 2

z packs zelt test 2 Personen leicht
  • Ultraleichtes und absolut freistehendes Zelt.
  • Gemacht aus DCF (Dyneema Composite Fabric). 
  • Einfach und schnell aufgebaut. 
  • Sehr windstabil.
  • Wassersäule 20.000 mm.
  • Geniales Zelt – aber aufgrund der verwendeten Materialien empfindlich teuer. 

21. Traptent – Double Rainbow Li

tarptent zelt test 2 Personen leicht

Max. Gewicht: 810 g 
Min. Gewicht: 750 g

Einwandig
Semi – Freistehend

Material: DCF

Preisvergleich
Tarptent
Hikerhaus

tarptent rainbow li zelt test 2 Personen leicht

Liegefläche: 224 x 127 cm
Sitzhöhe: 102 cm
Apside: 2 x 64 cm

Eingänge: 2

zelt test 2 Personen leicht tarptent1
  • Sehr viel Platz im Innenraum und das bei einem unfassbar geringen Gewicht von nur 810g. 
  • Ultraleicht. 
  • Das Zelt muss abgespannt werden und ist daher Semi – Freistehend. 
  • Optional zum Abspannen können Wanderstöcke verwendet werden (Damit wäre es dann Freistehend).
  • 6 Heringe sind im Lieferumfang enthalten. 
  • Auch wenn es während des Aufbaus regnet, bleibt das innere des Zelts trocken. 

22. Gossamer Gear – The Two

gossamer-gear-the-two-zelt test 2 Personen leicht

Max. Gewicht: 805 g
Min. Gewicht: 670 g

Einwandig
Nicht Freistehend

Material: Nylon

Preisvergleich
Trekking Lite
SackundPack
Hikerhaus

gossamer gear the two test zelt

Liegefläche: 213 x 122/110 cm
Sitzhöhe: 110 cm
Apside: 2 x 61 cm

Eingänge: 2

gossamger geat zelt test 2 Personen leicht2
  • Ultraleichtes Zelt mit sehr viel Platz (Minimalgewicht ohne Zubehör 670g).
  • Aufbau mit Hilfe von 2 Trekkingstöcken.
  • Schwächen bei sehr windigen Verhältnissen. 
  • 2 Eingänge, 2 Apsiden.
  • Voller Regen- und Insektenschutz. 

23. Bonfus – Duos

bonfus duos zelt test 2 Personen leicht

Max. Gewicht: 626 g
Min. Gewicht: 595 g

Einwandig
Nicht Freistehend

Material: DCF

Preisvergleich
Bonfus

bonfus duos zelt test 2 Personen leicht2

Liegefläche: 220 x 115 cm
Sitzhöhe: 127 cm
Apside: 2 x 60 cm

Eingänge: 2

bonfus Duos-Camo-zelt test 2 Personen leicht
  • Sehr geräumiges ultraleicht Zelt aus DCF (Cuben Fiber).
  • Kann auf eine Höhe von bis zu 130 cm aufgebaut werden – damit ist es das höchste UL-Zelt das ich kenne. 
  • Bei sehr windigen Bedingungen kann das Zelt auch niedriger aufgebaut werden. 
  • Für den Aufbau sind 2 Trekkingstöcke notwendig. 
  • Zelt: 15.000 mm
  • Zeltboden: 20.000 mm

24. Nordisk – Lofoten

nordisk lofoten zelt test 2 Personen leicht

Max. Gewicht: 575 g
Min. Gewicht: 500 g

Einwandig
Nicht Freistehend

Material: Nylon

Preisvergleich
Doorout
Bergfreunde

nordisk-lofoten-2-zelt test 2 Personen leicht1

Liegefläche: 220 x 120 cm
Sitzhöhe: 70 cm
Apside: 1 x 50 cm

Eingänge: 1

nordisk-lofoten-zelt test 2 Personen leicht3
  • Das Lofoten kann auf 500 g “Renngewicht” abgespeckt werden. 
  • Extrem kleines Packmaß – dafür aber auch extrem wenig Platz. 
  • Aufrecht sitzen ist nicht möglich
  • Sehr Windstabil und super minimalistisch – du wirst kaum ein Zelt mit einem kleinerem Packmaß finden.
  • Das Zelt ist laut Hersteller für 2 Personen ausgelegt… Im absoluten Notfall ja, aber für einen guten Schlaf ist das Zelt dafür definitiv zu klein. 

25. Zpacks – Duplex

zpacks duplex zelt ultraleicht test1

Min. Gewicht: 539 g

Doppelwandig
Nicht Freistehend

Material: DCF

Preisvergleich
SackundPack
Hikerhaus
Zpacks

zpacks duplex zelt ultraleicht test2

Liegefläche: 230 x 114 cm
Sitzhöhe: 122 cm
Apside: 2 x 53 cm

Eingänge: 2

zpacks duplex zelt ultraleicht test3
  • Leichter ist nur noch ein Tarp – das Duplex wiegt je nach Materialstärke 539-600 g. 
  • Die Heringe sind nicht induziert und müssen separat gekauft werden (8 Stk.)
  • Aufbau mit 2 Trekkingstöcken.
  • 2 Eingänge, 2 Apsiden.
  • Die Nähte sind zur Verstärkung und Abdichtung getaped, kein Nahtdichten nötig.
  • Höhe – gute 122 cm. 

Einwandige vs. Doppelwandige Zelte – Die Unterschiede

Doppelwandige Zelte

(1x Insektendichtes Innenzelt + 1x wasserdichtes Außenzelt)
Zelte dieser Art sind meist mit einem leichten Gestänge ausgestattet was sie zu Freistehenden oder Semi-Freistehenden Zelten macht. 

Vorteile:

  • Kondensation – Der große Vorteil bei doppelwandigen Zelten ist, das die Feuchtigkeit (die aufgrund der Kondensation entsteht) deutlich weniger zum Problem wird als das bei Einwandigen zelten der Fall ist. 
Alto zelt
Doppelwandige Konstruktion (SeaToSummit)
  • Bei Doppelwandiger Konstruktion bildet sich das Kondenswasser am Außenzelt, also der zweiten Schicht. Wenn nun das Kondenswasser von dem Aussenzelt abtropfen sollte, dann landet es am Innenzelt (innere Schicht) wo es meist ungehindert nach unten ablaufen kann. 

    Bei Einwandigen Zelten würde das Kondenswasser direkt in den Innenraum (Schlafsack etc.) tropfen. An warmen und trockenen Sommertagen ist das weniger ein Problem, weil hier besser Belüftet werden kann und sich so weniger Kondenswasser bildet. An kalten Tagen oder bei hoher Luftfeuchtigkeit sind doppelwandige Zelte klar im Vorteil. 
  • Windstabil
    Viele Zelte dieser Art sind etwas widerstandsfähiger wenn starker Wind aufkommt. 

Nachteil:

  • Gewicht – Aufgrund der extra Schicht sind Zelte mit 2 Lagen etwas schwerer als einwandige Zelte. 

Einwandige Zelte

(1x insektendichte und wasserdichtes Lage)
Zelte dieser Art haben oft kein eigenes Gestänge, sind nicht freistehend und müssen mithilfe von mehreren Heringen und Trekkingstöcken abgespannt werden. 

bonfus duos zelt test 2 Personen leicht
Beispiel: Einwandiges Zelt

Vorteil

  • Gewicht – Einwandige Zelte sind genauso wasserdicht und insektensicher wie doppelwandige Zelte, dafür aber deutlich leichter. 

Nachteile:

  • Kondensation – Zwischen dir und der Feuchtigkeit die sich im innern des Zeltes bildet, ist keine extra Schicht auf die das Wasser abtupfen kann. Um Feuchtigkeit zu minimieren, sollte immer für ausreichend Belüftung gesorgt werden. 
  • Windstabil
    Aufgrund der Konstruktion – meist nicht so windstabil. 

Ultraleicht-Rucksack Test
(40-60 L)

  • Eigengewicht von nur 450 – 1000 g.
  • 19 Modelle im Vergleich.
  • Wandern mit leichtem Gepäck.
Ultraleicht Rucksack Test
Alle Testsieger

2 Personen Zelt – TEST
Günstig

  • Gute Zelte für nur 100 – 150 Euro
  • Wasserdicht
  • Relativ leicht
Zelt Test 2 Personen günstig wasserdicht
Die 8 Besten der günstigen Zelte

Freistehende Zelte   vs.  Nicht freistehende Zelte

1. Freistehend 

Das Zelt muss nicht abgespannt werden und steht von alleine. 

zpacks-free-duo-zelt test 2 Personen leicht
Zpacks – Freistehendes Zelt

Freistehende Zelte verfügen über ein eigenes Gestänge und stehen auch ohne Abspannung von allein. Der Aufbau geht meist sehr einfach und schnell von der Hand.

Für mehr Stabilität werden aber auch hier (fast immer) zusätzliche Schnüre und Heringe zum Abspannen verwendet. 

Vorteile:

  • Können überall aufgestellt werden – egal ob auf sehr weichen (Sand) oder sehr harten Untergründen (Fels) übernachtet wird.
  • Wenig Platz notwendig (Footprint).
  • Sehr stabil – Wer viel in den Bergen unterwegs ist und auch mal am Gipfel übernachten möchte (Wind). 
  • Einfacher und schneller Auf- und Abbau.

Nachteile:

  • Gewicht: Freistehende Zelte bringen aufgrund des Gestänges etwas mehr Gewicht auf die Wage. 
  • Das Packmaß ist größer

2. Nicht Freistehend

gossamger geat zelt test 2 Personen leicht2
Gossamer Gear – Nicht Freistehend

Das Zelt kann ohne Abspannung nicht stehen, und muss zusätzlich min. 4 x meist aber 6-8 x abgespannt werden. 

Für den Aufbau sind bei diesen Zelten oft 1 oder 2 Wanderstöcke erforderlich.

Vorteile:

  • Gewicht – Diese Zelte haben kein Gestänge und werden mithilfe von Wanderstöcken abgespannt. Das spart Gewicht. 
  • Günstiger
  • kleineres Packmaß

Nachteile:

  • Etwas komplexerer Aufbau.
  • Meist nicht so windstabil. 

3. Semi Freistehend 

MSR-leicht Zelt Test4
MSR-Freelite – Semi Freistehend

Das Zelt steht fast von alleine – es muss aber zusätzlich an mindestens 2 Punkten abgespannt werden. 

Ähnlich wie das Freistehende Zelt nur wird hier teilweise auf Gestänge verzichtet – um Gewicht zu sparen.  


1 Person Zelt – TEST
Leicht & Ultraleicht

  • Die 15 leichtesten Zelte am Markt.
  • Winziges Packmaß.
  • Extrem leicht | Extrem praktisch.
Zelt Test 1 Person
1 Personen Zelte – Vergleich

Größe – Liegefläche (Footprint) 

Leichte Zelte sind naturgemäß etwas kleiner und enger geschnitten als schwerere Zelte. Durch die Reduzierung der Größe wird zusätzlich Gewicht gespart. 

Deshalb werden 2 Personen Zelte oft als 1 Personen Zelt verwendet. Es gibt aber Unterschiede und es lohnt sich hier genau auf folgende Daten zu achten: 

  • Größe der Liegefläche 
  • Die Zelthöhe
  • Größe der Apsiden

Neben dem geringere Gewicht kann der kleinere “Footprint” (Auflagefläche) aber auch ein Vorteil sein. Mit einem kleineren Zelt, ist es leichter eine passende Liegefläche zu finden. 


Zelthöhe

In manchen ultraleichten Zelten ist die Zelthöhe so niedrig (z.B. Nordisk -Lofoten, MSR Carbon Reflex), dass du darin nicht aufrecht sitzen kannst.

Es muss dir klar sein, dass es in sehr niedrigen Zelten mit geringem Volumen nicht wirklich gemütlich hergeht. 

nordisk-lofoten-2-zelt test 2 Personen leicht1
70 cm Höhe
six moon designs leicht Zelt Test2
114 cm Höhe

Vor allem an Schlechtwettertagen, wenn du womöglich längere Zeit im Zelt verbringen möchtest, wirst du mit einem sehr niedrigen Zelt sicher keine Freude haben. 

Ich persönlich bin kein Freund von diesen niedrigen Zelten und nehme für das “Mehr an Komfort”  gerne etwas mehr Gewicht in Kauf. 


Die besten GAS-Kocher

  • Leicht und kompakt
  • Ideal für Outdoor
  • Starke Brennleistung
Gaskocher Test
Alle Testsieger

Vorzelt – Apsiden 

Eine Apside ist ein kleines Vorzelt indem du deine Schuhe, Rucksack etc. vom Regen geschützt verstauen kannst. Außerdem dienen sie als zusätzlicher Wind- und Wetterschutz sowie als kleine Kochgelegenheit. 

Apsiden sind extrem hilfreich und praktisch – sie erhöhen den Wohnkomfort deines Zeltes enorm. Ein Zelt ohne vernünftige Apside(n) würde ich nicht empfehlen. 


Gewicht und Packmaß

Was die Angaben der Hersteller betrifft, ist hier etwas Vorsicht geboten. Denn es wird oft zwischen Angaben zum “Gesamtgewicht” und “Minimalem Gewicht” unterschieden. 


  • Gesamtgewicht (Packgewicht)
    Das Gewicht wie du das Zelt vom Hersteller bekommst – inklusive Allem (Packsäcke, Reparturkit, Zeltstangen, Schnüre, evtl. Heringe etc. )
  • Minimales Gewicht (Trailgewicht)
    Hier wird das Zelt auf das notwendigste reduziert bzw. das Gewicht optimiert. Auf Tour nimmst du nur das notwendigste mit – überflüssige Packsäcke, Schnüre oder Heringe werden zurückgelassen. Und so können oft bis zu 200 g eingespart werden.

Oft muss man ganz genau hinschauen um das tatsächliche Gewicht der Zelte miteinander vergleichbar zu machen.


TOP 14 Schlafsäcke

  • 3 Jahreszeiten
  • Kunstfaser und Daune
  • Ultraleicht
Schlafsack Test
Alle Testsieger

3x Zelt – Materialien | DCF | Nylon | Polyester

Dyneema Composite Fiber (DCF oder Cuben Fiber)

Laminat mit Dyneema Fasern. Sehr leicht, reißfest und wasserdicht. 

Vorteile:
Niedriges Gewicht 
Sehr Reißfest
Keine Dehnung oder durchhängen (Regen)
Absolut Wasserdicht 

Nachteile:
Hoher Preis
Relativ laut wenn es Regnet
Geringere Dehnung – Kann die Flexibilität beim Aufbau etwas einschränken.  
Weniger Komprimierbar als Nylon oder Polyester


Die besten Biwakzelte

  • Gestänge im Kopfbereich.
  • Kompakt und unauffällig.
  • Von Ultraleicht bis Robust.
Biwakzelt Test Titelbild
Alle Testsieger

Silnylon (Silikonbeschichteter Nylon) 

Eine Nylonschicht die beidseitig mit Silikon überzogen ist. Das Silikon macht das Nylon zusätzlich wasserdicht und erhöht die Reißfestigkeit des Materials. 

Vorteile:
Günstiger als DCF
Robuster als Polyester
Kleiner komprimierbar als DCF

Nachteile:
Empfindlicher gegen UV-Strahlung
Nimmt mehr Wasser auf (Hydrophil)
Dehnt sich bei Regen (sinkenden Temperaturen)
Schwerer als DCF aber leichter als Polyester


Silpoly (Silikon-Beschichtetes Polyester)

Eine Polyesterschicht die beidseitig mit Silikon überzogen ist. Das Silikon macht das Polyester zusätzlich wasserdicht und erhöht die Reißfestigkeit des Materials. 

Vorteile:
Günstiger als DCF
Hängt weniger durch als Nylon (Regen, sinkende Temperatur)
Nimmt weniger Wasser auf als Nylon.
Widerstandsfähiger gegen UV-Strahlung als Nylon. 
Lässt sich kleiner komprimieren als DCF
Umweltfreundlicher als Nylon

Nachteile
Nicht so robust wie Nylon oder DCF
Nähte müssen versiegelt werden


Die BESTEN Outdoor Kocher

  • Gas
  • Spiritus & Esbit
  • Multifuel (Benzin & Gas)
  • Hobo-Kocher (Holz)
Outdoorkocher Test
Alle Testsieger