Thermosflaschen Test 2022 | Die 6 BESTEN Isolierflaschen

Isolierflaschen-Thermosflaschen-Test

Für den Thermosflaschen Test liegt der Fokus auf besonders leichten und robusten Isolierflaschen (ideal für Outdoor). Ich habe:

a.) Thermosflaschen mit Becher und
b.) Thermosflaschen ohne Becher getestet. 

Die Begriffe “Thermosflaschen” und “Isolierflaschen” werden synonym verwendet.


Thermosflaschen Test – Kurz zusammengefasst

  • Thermosflaschen eignen sich für Winter und Sommer.
  • Für heiße und kalte Getränke.
  • Thermosflaschen aus Edelstahl sind besonders robust und stoßfest.
  • Auslaufsicher mit Schraubverschluss.
  • Für Wanderungen, Arbeit, Sport und Alltag.
  • Einige Modelle sind für die Spülmaschine geeignet.

Die 3 besten Thermosflaschen (mit Becher)

1. Thermos – Mountain0.75 L356 g
2. Esbit – Edelstahl0.75 L465 g
3. Thermos – Compact0.75 L489 g

Die 3 besten Isolierflaschen (ohne Becher)

4. Thermos – Flask0.75 L273 g
5. Hydroflask – Light0.6 L355 g
6. FLSK – Insulated0.75 L420 g

Thermosflaschen (mit Becher)

1. Thermos – Mountain

Thermosflasche Test Thermos Mountain

Preisvergleich
Amazon

Volumen: 0,75 L
Gewicht: 356 g
Heiß: 24 h
Kalt: 24 h

Thermosflasche Test Thermos Mountain5
  • Die leichteste Thermosflasche im Test (mit Becher) – nur 356 g !! 
  • Mein persönlicher Favorit in dieser Kategorie. 
  • Spülmaschinenfest. 
  • Leicht zu reinigen – Der Verschluss lässt sich komplett zerlegen. 
  • Robust und unempfindlich.
  • Liegt gut und rutschfest in der Hand – auch mit Handschuhen leicht zu öffnen. 
  • Auch als 0,5 und 0,9 L Version erhältlich. 
Thermosflasche Test Thermos Mountain1
  • Sehr leicht
  • Robust & Rutschfest
  • Starke Isolationsleistung
  • Einfache Reinigung
  • Trinkbecher ist nicht isoliert

2. Esbit – Edelstahl

Thermosflasche Test Esbit11

Preisvergleich
Amazon
Bergzeit
Bergfreunde

Volumen: 0,75 L
Gewicht: 465 g
Heiß: 18 h
Kalt: 24 h

Thermosflasche Test Esbit
  • Es sind 2 Trinkbecher enthalten – praktisch für mehrere Personen. 
  • 2 Schraubverschlüsse enthalten – Verdoppelt die Haltbarkeit.  
  • Doppelwandige Thermosflasche aus hochwertigem Edelstahl.
  • Schnelles, einfaches Auseinandernehmen und Reinigen des Verschlusses
  • Cooles Design.  
  • Die Flasche ist nicht Spülmaschinenfest (Deckel und Verschluss sind Spülmaschinenfest)
Thermosflasche Test Esbit12
  • 2 Trinkbecher
  • 2 Schraubverschlüsse
  • Gute Wärmeleistung
  • Nicht Spülmaschinenfest

3. Thermos – Compact

Thermosflasche Test Thermos Compact

Preisvergleich
Amazon
Bergzeit
Bergfreunde

Volumen: 0,75 L
Gewicht: 489 g
Heiß: 18 h
Kalt: 24 h

Thermosflasche Test Thermos Compact2
  • Schlag und bruchfester Edelstahl. 
  • Der Automatikverschluss sorgt für einfachstes Handling – Testsieg in dieser Kategorie. 
  • Der Verschluss lässt sich zerlegen und ist einfach zu reinigen.
  • Spülmaschinenfest. 
  • Der Klassiker unter den Thermosflaschen.
  • Auch als 0,35 / 0,5 und 1 L Version erhältlich.
Thermosflasche Thermos2
  • Automatikverschluss
  • Schlag und bruchfest
  • Einfache Reinigung
  • Etwas mehr Gewicht

Isolierflaschen (ohne Becher)

4. Thermos – Ultralight

Isolierflasche Test Thermos

Preisvergleich
Amazon
Bergzeit
Bergfreunde

Volumen: 0,75 L
Gewicht: 273 g
Heiß: 10 h
Kalt: 20 h

Isolierflasche Test Thermos8
  • Die leichteste Isolierflasche im Test (ohne Becher) – nur 273 g !!
  • Das Free-Flow-Trinksystem funktioniert super und erspart das umständliche Aufschrauben der Flasche. 
  • Schlag und Bruchfest.
  • Reinigung in der Spülmaschine möglich.
  • Geschmacksneutral – ohne Innenbeschichtung.
  • BPA-Frei.
  • Auch als 0,5 und 0,35 L Version erhältlich.
Isolierflasche Test Thermos1
  • Ultraleicht
  • Free-Flow-Trinksystem
  • Schlag und bruchfest
  • Spülmaschinenfest
  • Verschluss nicht so robust (nur bei geöffnetem Deckel)

5. Hydroflask – Light

Isolierflasche Test Hydroflask

Preisvergleich
Amazon
Bergzeit
Bergfreunde

Volumen: 0,6 L
Gewicht: 355 g
Heiß: 12 h
Kalt: 24 h

Isolierflasche Test Hydroflask4
  • Die Weithals-Öffnung erleichtert die Reinigung. 
  • Spülmaschinenfest.
  • BPA-Frei.
  • Doppelwandige Vakuumisolierung für stundenlange Isolation. 
  • Sehr hochwertige Verarbeitung mit lebenslanger Garantie auf Herstellermängel. 
  • Edelstahl ohne Geschmacksübertragung. 
  • Auch als 1 Liter Version erhältlich. 
Isolierflasche Test Hydroflask3
  • Starke Isolationsleistung
  • Einfache Reinigung
  • Sehr robust
  • Hochwertige Verarbeitung
  • Preis

6. FLSK – Original

Isolierflasche Test FLSK

Preisvergleich
Amazon

Volumen: 0,75 L
Gewicht: 420 g
Heiß: 18 h
Kalt: 24 h

Isolierflasche Test FLSK8
  • Beste Isolierleistung aller Trinkflaschen (ohne Becher).
  • Etwas umständliche Reinigung (schmaler Flaschenhals).
  • Nicht Spülmaschinenfest.
  • Nachhaltig produziert aus hochwertigem Typ 304 Edelstahl. 
  • Entwickelt in Deutschland. 
  • Ein Ersatz-Dichtungsring ist im Lieferumfang enthalten. 
  • Auch als 0,3 / 0,5  und 1 L Version erhältlich. 
Isolierflasche Test FLSK2
  • Hervorragende Isolierung
  • Stylisches Design
  • Hochwertige Flasche
  • Robust
  • Gewicht
  • Reinigung

Wie funktioniert eine Thermosflasche?

Thermosflaschen sind im Alltag äußerst praktisch, um den heißen Kaffee auch unterwegs genießen zu können. Sie können die Getränke bis zu 12 Stunden lang warm halten und eignen sich auch für kalte Getränke.

Damit die Getränke entweder schön warm oder kühl bleiben, bestehen Thermosflaschen grundsätzlich aus zwei Wänden. Zwischen den Wänden ist ein Vakuum enthalten, das sozusagen als Isolierung fungiert. Dabei spielt es keine Rolle, wie dick eine Thermosflasche ist.

So kann sie zum Beispiel aus Glas oder Edelstahl bestehen. Das Warmhalten von Flüssigkeiten funktioniert einzig und allein durch das Doppelwandprinzip.


Stirnlampen Test

  • Gute Leuchtkraft
  • Starker Akku
  • Kurze Ladezeit
  • Geringes Gewicht
Stirnlampen Wandern Outdoor
Alle Testsieger

Isolierflasche kaufen – Worauf achten?

Wichtig ist vor allem die Isolierleistung, um die Getränke so lange wie möglich warm (oder kalt) zu halten. Da die Isolierung (je nach Hersteller) variieren kann, lohnt es sich, mehrere Produkte zu vergleichen.

Ein weiterer Punkt, der beim Kauf eine große Rolle spielt, sind schädliche Inhaltsstoffe, wie zum BPA (Bisphenol A). Der Weichmacher ist in Kunststoffen enthalten und steht in Verdacht, negative Auswirkungen auf die Gesundheit zu haben. Da Thermosflaschen eine Kunststoffbeschichtung haben können, sollten BPA-freie Produkte bevorzugt werden.

Natürlich muss eine Thermosflasche auch dicht sein – ganz gleich, für welche Zwecke sie genutzt wird. Am besten sind Thermosflaschen, die sich mit einem Drehverschluss fest verschließen lassen. Auch lohnt es sich, einen Blick auf das Volumen zu werfen, um die Flaschen für unterschiedliche Zwecke zu nutzen.

Viele Thermosflaschen bieten zudem einige praktische Extras, zum Beispiel Henkel oder Schlaufen, um sie sicher tragen oder mittels Karabinerhaken am Rucksack befestigen zu können.

Leider sind nicht alle Flaschen für kohlensäurehaltige Getränke geeignet, jedoch geben die Herstellerangaben Auskunft. Gerade wenn die Flasche zum Wandern verwendet wird, kann sie aufgrund der enthaltenen Kohlensäure schnell platzen. Dies betrifft vor allem Produkte, die sich per Druckknopf öffnen und schließen lassen.

Wer seine Thermosflasche nicht nur für Kaffee verwenden möchte, sollte beim Kauf auch darauf achten, dass die Flasche für viele verschiedene Getränke genutzt werden kann. Einige besonders preiswerte Produkte können zum Beispiel den Geschmack verfälschen.


Imprägnierspray (ohne PFC)

  • Die 3 Besten Imprägniersprays für Kleidung und Schuhe.
  • Ohne giftiges PFC !
Imprägnierspray Test Kleidung Schuhe
Alle Testsieger

Isolierflaschen – das Material

Isolierflaschen werden entweder aus

  • Edelstahl,
  • Glas,
  • Kunststoff oder

einer Kombination aus verschiedenen Materialien hergestellt. Bei Kunststoff sollte auf den Zusatz „BPA-frei“ geachtet werden.

Isolierflaschen aus Edelstahl

Besonders robust sind Thermosflaschen aus Edelstahl, die sich vor allem für den Outdoor-Bereich eignen. Edelstahl lässt sich problemlos in der Spülmaschine reinigen, daneben hält das Material Stößen stand, ohne dabei auszulaufen oder die Isolierung zu verlieren. Aufgrund des stabilen Materials sind Thermosflaschen aus Edelstahl zudem äußerst langlebig und bruchsicher.

Sie können zwar anfangs einen gewissen Eigengeruch aufweisen, jedoch verschwindet er durch mehrmaliges Waschen und Lüften der Flasche recht schnell. Einziger Nachteil ist, dass Thermosflaschen aus Edelstahl meist etwas schwerersind, was beim Gepäck einkalkuliert werden muss.


Die Top 5 Isolationsjacken:
– Allround
– Preis
– Isolation
– Atmungsaktivität
– Leichtgewicht

Isolationsjacken Test
Die 5 BESTEN Jacken

Isolierflaschen aus Glas

Isolierflaschen werden auch aus Glas hergestellt. Im Gegensatz zu Edelstahlflaschen sind diese Thermosflaschen jedoch nicht so bruchfest, weshalb sie sich für den Outdoor-Bereich nur bedingt eignen. Hier kann es schnell passieren, dass die Flasche versehentlich zu Bruch geht. Manche Flaschen sind zum Beispiel mit einer Kunststoffhülle ausgestattet, die sie besser vor Stößen schützt.

Anders als Edelstahl ist Glas zudem ein Material, das bei starken Temperaturschwankungen schnell beschädigt wird. Dies ist vor allem dann der Fall, wenn die Flasche zum Beispiel bei niedrigen Außentemperaturen mit einem heißen Getränk befüllt wird. Aufgrund ihrer geringen Bruchfestigkeit werden Isolierflaschen aus Glas bevorzugt für den Alltag, beispielsweise für die Arbeit, genutzt.

Was das Gewicht angeht, können Isolierflaschen aus Glas noch etwas schwerer sein als Edelstahlflaschen, wobei sie heiße Getränke in der Regel länger warm halten.


Isolierflaschen aus Kunststoff

Isolierflaschen aus Kunststoff sind leicht, was vor allem im Outdoor-Bereich von großem Vorteil sein kann. Sie halten außerdem größeren Belastungen stand und gehen nicht so schnell zu Bruch.

Nachteil ist allerdings, dass Kunststoffflaschen häufig eine schlechtere Isolierung haben und heiße Getränke daher nicht so lange warm halten. Hinzu kommt, dass sie Weichmacher enthalten können.


Isolierflaschen – welches Volumen?

Wer zum Beispiel eine längere Wanderung plant, muss die Trinkmenge unbedingt einkalkulieren. Hier können Isolierflaschen mit einem größeren Volumen von bis zu zwei Litern ideal sein. Die Thermosflaschen können dabei entweder einzeln oder als Set gekauft werden, um beim Wandern immer eine Ersatzflasche dabei zu haben.

Übrigens: Bei gleichem Volumen können Isolierflaschen eine unterschiedliche Form haben. Die Form der Flasche kann für den jeweiligen Gebrauch entscheidend sein. Wird die Flasche beispielsweise auch für das Auto verwendet, ist eine schlankere Form (für die Halterung) von Vorteil.


Die BESTEN Daunenjacken

  • Testsieger Preis-Leistung
  • Testsieger Ultralight
  • Testsieger Extra Warm
  • Testsieger Allround
Daunenjacken Test
Alle Testsieger

Isolierflaschen – das Gewicht

Je größer das Volumen der Thermosflasche ist, desto mehr wiegt sie (samt Inhalt) auch. Natürlich muss auch das Eigengewicht der Flasche einkalkuliert werden, da Edelstahl- und Glasflaschen grundsätzlich schwerer sind als eine Isolierflasche aus Kunststoff.

Ob die Flasche schlank oder bauchig ist, spielt hier keine Rolle. Entscheidend für das Gewicht der Flasche ist das Volumen.


Isolierflaschen – die Isolierung

Eine gute Isolierung ist wichtig, um die enthaltenen Getränke entweder schön warm oder kühl zu halten. Aus welchem Material die Isolierflasche besteht, spielt eher eine untergeordnete Rolle, obwohl Edelstahl und Glas in puncto Isolierung oft die Nase vorne haben. Wie in dem Artikel bereits erwähnt, ist es wichtig, dass die Flaschen nicht einwandig, sondern doppelwandig sind.

Um zum Beispiel heiße Getränke in Thermosflaschen länger warm zu halten, werden die Flaschen vor dem Befüllen mit heißem Wasser ausgespült. Wird die Flasche im Rucksack zusätzlich mit einem Handtuch umwickelt, kühlt der Inhalt an kalten Wintertagen nicht so schnell aus.

Andersherum bleiben kalte Getränke länger kühl, wenn die Thermosflasche zunächst mit kaltem Wasser ausgespült wird. Um den Effekt zu verstärken, können auch ein paar Eiswürfel in die Flasche gegeben werden.


Die Besten Wanderstöcke

Wir haben Wander- und Trekkingstöcke in allen Preisklassen getestet:

  • Teleskopstöcke
  • Faltstöcke
  • Carbon und Aluminium
Wanderstöcke Test
Wanderstöcke im Test

Isolierflaschen – der Verschluss

Thermosflaschen sollten nicht nur leicht zu handhaben sein – sie sollten auch möglichst auslaufsicher sein, damit das Gepäck oder die Aktentasche nicht nass wird. Viele Flaschen lassen sich zum Beispiel ganz einfach und schnell per Knopfdruck öffnen.

Zusätzlich sind sie mit einem Becher ausgestattet, der nach dem Trinken auf die Isolierflasche geschraubt wird. Um die Flasche vor einem Auslaufen zu schützen, wird der Becher an der Innenseite oft zusätzlich mit einer Gummibeschichtung versehen.


Becher – ja oder nein?

Thermosflaschen mit Becher haben einen entscheidenden Vorteil: Sie können die Flasche vor einem Auslaufen schützen, sobald der Becher fest auf die Flasche geschraubt wird.

Außerdem ist der Becher schnell parat, um unterwegs etwas trinken zu können, ohne einen separaten Becher dabei zu haben. Einige Thermosflaschen haben allerdings den Nachteil, dass der Becher schlecht isoliert ist, sodass man sich bei heißen Flüssigkeiten schnell die Hand verbrennen kann.


Henkel und Schlaufen

Henkel und Schlaufen sind sehr praktisch, um die Thermosflasche leichter zu transportieren oder am Rucksack zu befestigen.


Isolierflaschen Teesieb

Thermosflaschen können grundsätzlich für viele Flüssigkeiten verwendet werden – längst nicht nur für Kaffee. Mit einem zusätzlichen oder integrierten Teesieb kann die Isolierflasche mit Tee und heißem Wasser befüllt werden. Das Teesieb fängt den Tee auf, sobald die Flüssigkeit in den Becher gegossen wird.


Wanderschuhe TEST

  • Leichte Wanderschuhe
  • Stabile Wanderschuhe
  • Hoher Schaft
  • Niedriger Schaft
Wanderschuhe Test
Alle Testsieger

Einsatzbereiche einer Thermosflasche

Thermosflaschen lassen sich im Alltag vielseitig anwenden – entweder für die Wanderung, die Jagd, die Arbeit oder den Sport. Isolierflaschen finden selbst zu Hause Anwendung, um die Getränke länger warum oder kühl zu halten.

Die Flaschen variieren je nach Einsatzgebiet. Für die eigenen vier Wände, die Arbeit und das Training reichen einfache Thermosflaschen meist aus, um die Getränke für eine gewisse Zeit warm oder kalt zu halten.

Im Outdoor-Bereich, beispielsweise beim Wandern oder auf der Jagd, sollten die Isolierflaschen eine bessere Isolation haben und zudem sehr robust sein. Flaschen aus Edelstahl sind hier oft die erste Wahl.


Wie reinigt man eine Thermosflasche?

Thermosflaschen können mit einem handelsüblichen Spülmittel und einer weichen Bürste gereinigt werden. Bei Saft, Kaffee oder Tee empfiehlt es sich, die Flasche nach dem Gebrauch sofort mit Wasser auszuspülen. Die meisten Isolierflaschen aus Edelstahl können auch problemlos in der Spülmaschine gereinigt werden.

Sind Thermosflaschen spülmaschinenfest?

Einige Thermosflaschen sind für die Spülmaschine geeignet, während andere von Hand gespült werden müssen. Hier geben die Herstellerangaben Auskunft, wie die Flaschen gereinigt werden können.


Stirnlampen für Läufer

  • Speziell für den Laufsport
  • Trailrunning, Joggen
  • Leicht, Kompakt, Leuchtstark
Stirnlampen Test Laufsport
Alle Testsieger