Griffbürsten Test Bouldern

Griffbürsten im Test | Die 5 besten Kletterbürsten

Griffbürsten – Boulderbürsten – Kletterbürsten… gemeint ist immer dasselbe. Für den Griffbürsten-Test haben wir verschiedenste Modelle gekauft und getestet.

Eine gute Griffbürste besteht aus:
hochwertigen Borsten (die nicht gleich ausfransen) und einem
stabilen Griff (der nicht leicht abbricht).
Außerdem sind die Borsten so angeordnet, dass sie ein effizientes Abbürsten unterstützen. 


Griffbürsten Test in Kürze

  • Regelmäßiges Abbürsten der Griffe verbessert die Reibungseigenschaften & sorgt für mehr Grip.
  • Kleine Bürsten eignen sich besser zum Klettern und werden am Chalkbag befestigt. 
  • Große Boulderbürsten säubern großflächig und werden für Aufleger verwendet. 
  • Naturhaar- & Pflanzenfaser-Borsten schonen den Fels und sind für ALLE Outdoorkletterer empfohlen. 
  • Wildschweinborsten erreichen die besten Testergebnisse.
  • Kunststoff Borsten aus Nylon schaden dem Fels – bitte nur Indoor verwenden. 

Kletterbürsten – 5 Testsieger


Testsieger Griffbürste – KLEIN

Mantle – Magic Wood

Griffbürste Test klein

  • Starke und widerstandsfähige Wildschweinborsten.
  • Halbmondförmige Anordnung der Borsten sorgen für gleichmäßige Abnutzung. 
  • Angenehmes Haltegefühl durch hochwertigen Holzgriff. 
  • Buchenholz aus nachhaltigem Waldanbau (FSC-Zeichen)
  • Hergestellt in Deutschland. 

Preisvergleich
Amazon
Bergzeit

Testbericht lesen


Beste Griffbürste – MITTEL

Black Diamond – Medium

Kletterbürste kaufen Test 3

  • Dicht angeordnete und robuste Wildschweinborsten.
  • Abgeschrägter Bürstenkopf – so können kleinste Griffe und schwer zugängliche Stellen gut erreicht werden. 
  • Ergonomisch geformter Griff für besseres Handling und Schutz der Finger. 
  • Abgestufte Anordnung der Borsten – gleichmäßige Abnutzung. 

Preisvergleich
Amazon
Bergfreunde

Testbericht lesen


Beste Griffbürste – GROSS

Red Chili – Dirty Harry

Boulderbürste Test groß1

  • Große Boulderbürste mit Naturhaarborsten.
  • Stabiler und ergonomisch gebogener Holzgriff.
  • Effektives Abbürsten von großen und kleinen Griffen.
  • Borsten sind abgestuft angeordnet. 
  • Langlebige Borsten.

Preisvergleich
Amazon
Bergzeit
Bergfreunde

Testbericht lesen


Beste Griffbürste XL (Sloper)

Goodgrip – Big Betty

Griffbürste groß test1

  • Boulderbürste für großflächiges Bürsten von Griffen und Auflegern.
  • Kunststoff der Big Betty ist 100% recyceltes Material. 
  • Handgefertigt in Werkstätten für Behinderte.
  • Der Bürstenaufsatz ist drehbar – wenn die Spitze abgebürstet ist, kann sie gedreht werden.
  • Der Bürstenteil kann nachgekauft werden. 

Preisvergleich
Amazon

Testbericht lesen


Beste Kletterbürste VEGAN

Goodgrip – Pflanzenfasern

griffbürste vegan test

  • Vegan und trotzdem organisch -> KEIN PLASTIK.
  • Sehr hohe Langlebigkeit.
  • In Werkstätten von behinderten/blinden Menschen produziert.
  • Handgemacht und alle Borsten sind einzeln eingefädelt.
  • 100% Made in Germany.

Preisvergleich
Amazon

Testbericht lesen


Unsere 4 Testkriterien

1. Borsten & Effektivität
Die Griffe müssen sauber werden – wie gut die Bürste die Griffe säubert hängt stark von
a.) der Qualität der Borsten und
b.) der Zahl, Anordnung und Fixierung der Borsten ab. 

Kletterbürsten kaufen
Verschiedenste Bürsten im Test

2. Griff
Oft bricht der Griff noch bevor die Borsten abgenutzt sind. Das passiert meistens am Bürstenhals – genau zwischen Griff und Bürstenkopf. Einige Büsten reinigen zwar effektiv, brechen aber leicht. Wir schauen uns an wie stabil der Griff ist. Außerdem gibt es Punkte wenn der Griff ergonomisch ist gut  in der Hand liegt.

3. Form & Verarbeitung
Wie sind die Borsten angebracht? Gehen sie bis an den Rand? Wenn ja sind auch schwer Zugängliche Griffe besser zu reinigen. Wenn nicht, steht sich die Bürste speziell an kleinen Griffen und Löchern oft selbst im Weg. 

4. Haltbarkeit
Hängt stark mit der Qualität der Borsten und der Verarbeitung dieser zusammen. Wie sind die Borsten in den Griff eingearbeitet und halten sie auch dem Langzeittest stand. Der Griffbürsten-Test hat gezeigt, dass günstigere Modelle nach relativ kurzer Zeit bereits die Borsten verlieren. Manche Bürsten (z.B. Mantle oder Black Diamond) haben vorne an der Spitze längere Borsten und wirken so einer schnellen Abnutzung entgegen. 


Griffbürsten – Testsieger im Detail


Griffbürste KLEIN

 

Mantle – Magic Wood

Griffbürste Test klein

Borsten
93%
Griff
93%
Verarbeitung & Haltbarkeit
93%

Preisvergleich
Amazon
Bergzeit


  • Widerstandsfähige Borsten
  • Hartes Buchenholz
  • FSC Siegel für nachhaltige Holzwirtschaft
  • Etwas langer Griff

Robuste Bürste mit sehr guten Borsten und angenehmen Holzgriff – nachhaltig hergestellt.

Borsten & Effektivität
Die Wildschweinborsten der Mantle Kletterbürste gehören zu den besten im Test. Sie sind nicht nur schonender für den Fels, sondern saugen auch noch das letzte bisschen Feuchtigkeit aus den Griffen.  

Kletterbürste kaufen Test

Griff
Der Bürstengriff ist aus Buchenholz (FSC-Siegel). Liegt gut in der Hand und ist etwas länger (ca. 1-2 cm) als die meisten andere Bürsten dieser Kategorie. Für mich persönlich könnte der Griff etwas kürzer sein – andere Testteilnehmer kamen damit aber gut zurecht und hatten nichts zu meckern. 

Griffbürsten Test klettern
Mantle Griffbürste im Test

Form & Verarbeitung
Die Borsten sind entweder halbmondförmig oder abgestuft angeordnet. Die Bürste wird dadurch ein wenig länger Haltbar, da sich die Kletterbürsten an den Enden am schnellsten abnutzen. 


Beste Griffbürste MITTEL

 

Black Diamond – Medium

Kletterbürste kaufen Test 3

Borsten
93%
Griff
91%
Verarbeitung & Haltbarkeit
94%

Preisvergleich
Amazon
Bergfreunde


  • Form des Bürstenkopfes
  • Sehr dicht angebrachte Borsten
  • Praktisch und leicht
  • Plastikgriff

Solide Griffbürste – klein und kompakt und trotzdem ein relativ großer Bürstenkopf.  

Borsten & Effektivität
Die Borsten bei Black Diamond sind so dicht angebracht wie bei fast keiner anderen Griffbürste. Wir haben im Test sehr gute Ergebnisse erzählt – die Griffe lassen sich mit dieser Bürste schnell und effektiv reinigen

Griffbürste Black Diamond test
Farbauswahl Griffbürsten – Black Diamond

Griff
Der Griff ist im Vergleich zum relativ großen Bürstenkopf eher kurz und dünn. Was die Bürste zwar sehr kompakt macht, aber für große Hände möglicherweise etwas “zu klein” sein könnte. Ich persönlich mag den kürzeren Griff – vor allem zum Klettern, wenn die Bürste am Chalkbag befestigt wird. 

Griffbürsten Test Bouldern1
Black Diamond Kletterbürste im Test

Form & Verarbeitung
Die abgeschrägte Form des Bürstenkopfes hat uns im Test sehr gut gefallen. So können auch schwer zugängliche Stellen gut erreicht werden. 


Beste Griffbürste GROSS

 

Red Chili – Dirty Harry

Boulderbürste Test groß1

Borsten
91%
Griff
93%
Verarbeitung & Haltbarkeit
92%

Preisvergleich
Amazon
Bergzeit
Bergfreunde


  • Preis
  • Robuste Borsten
  • Stabiler Griff
  • Ergonomisch geformt
  • Kommt aufgrund der Größe nicht überall hin

Vielseitige Boulderbürste für großflächiges Abbürsten – ideal für die Boulderhalle. 

Borsten und Effektivität
Die Dirty Harry hat ein sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis – für ca. 9 Euro gibt’s eine große Griffbürste mit robusten Naturhaarborsten. Damit lassen sich (bis auf die ganz kleinen und verzwickten Leisten) alle Griffe effizient von Chalk befreien. 

Boulderbürste Test groß
Red Chili – Boulderbrush

Form und Verarbeitung
Der robuste Holzgriff ist gebogen und erleichtert so das Abbürsten der Griffe. Die Bürste wird in Deutschland hergestellt. 

Griffbürsten Test Bouldern groß
Red Chili Boulderbrush im Test

Beste Boulderbürste XL (Sloper)

 

Goodgrip – Big Betty

Griffbürste groß test1

Borsten
95%
Griff
94%
Verarbeitung & Haltbarkeit
94%

Preisvergleich
Amazon


  • In Behindertenwerkstätten nachhaltig hergestellt
  • Hochwertige Borsten
  • Bürstenkopf tauschbar
  • Preis

GoodGrip Bürsten sind was besonderes – von der Herstellung bis zum Endprodukt. 

Borsten & Effektivität
Entweder als Wildschweinborsten (weich) oder vegane Naturborsten (hart) erhältlich. Nicht ganz billig, aber wahrscheinlich die beste Sloperbürste am Markt.

Boulderbürste kaufen Test
BigBetty – BoulderBürste

Form & Verarbeitung
Die Bürste ist wie bereits erwähnt von sehr hochwertig und wir finden nichts zu meckern. Die Griffbürsten werden in deutschen Behindertenwerkstätten per Hand gefertigt – tolles Projekt. 

Boulderbürsten Test
Big Betty im Test

Griff
Der Griff besteht aus Holz – der Bürstenteil (recycelter Kunststoff) kann ganz einfach abgeschraubt und nachgekauft werden. 


Beste Kletterbürste – VEGAN

 

Goodgrip – Pflanzenfasern

griffbürste vegan test

Borsten
91%
Griff
91%
Verarbeitung & Haltbarkeit
93%

Preisvergleich
Amazon


  • Vegan
  • Hochwertige Qualität
  • Robuste Bürste und Borsten
  • Einzigartiger Look
  • Pflanzenfaser-Borsten nutzen sich etwas schneller ab

100% vegane Griffbürste und ganz ohne Plastik. 

Borsten & Effektivität
Die veganen Natur-Borsten sind etwas härter als die Wildschweinborsten. Damit lassen sich auch hartnäckige Chalkreste entfernen. Im Vergleich zu anderen veganen Boulderbürsten hat die Bürste von GoodGrip klar die Nase vorn und schneidet in allen Belangen besser ab. 

Boulderbürste kaufen Test1
Vegan (hell) oder Naturhaar (dunkel)

Griff
Der Griff der Bürste besteht aus massiven Buchenholz und ist so gut wie unzerstörbar. Die Größe des Griffs ist ideal und passt auf jedes Chalkbag. 

Form & Verarbeitung
Die Borsten sind in Handarbeit eingefädelt und mit Draht auf der Rückseite befestigt – das ganze sieht zwar etwas rustikal aus, die Borsten halten aber bombenfest.Wir finden die Optik der Bürste außergewöhnlich & gut.  

Griffbürsten Test Vegan
Good-Grip Kletterbürste im Test

Wie groß soll die Griffbürste sein?

Die Größe der Griffbürste hängt davon davon ab, wofür Du sie verwenden wirst. 

Kletterbürste

Zum Klettern eignen sich kleine Büsten da sie am Chalkbag befestigt werden – allzu große Bürsten stehen im Weg und machen für reine Kletterer meist keinen Sinn. 


Boulderbürste

Beim Bouldern stellt die Größe und das Gewicht der Bürste erstmal keine Hindernis dar, deswegen werden (vor allem in Boulderhallen) gerne größere Boulderbürsten verwendet. Damit kannst Du effizienter und Großflächiger arbeiten. 

Größere Boulderbürsten eignen sich auch perfekt für Bouldergebiete an denen Sloper und großflächige Aufleger an der Tagesordnung stehen wie z.B. im Sloper-Paradies Fontainebleau.  

Trotzdem, manche Griffe (Löcher, Pockets, Mini Leisten…) sind nur mit einer kleinen Bürste erreichbar und genau deshalb lohnt es sich auch immer eine kleine Griffbürste dabeihaben.  


Liquid Chalk sorgt für extrem trockene Hände und hervorragenden Grip.
Es desinfiziert und verursacht keine Staubwolken – ideal für die Halle. Im Liquid Chalk Test stellen wir die 4 Testsieger vor. 

Liquid Chalk Test
Liquid Chalks im Test

Welche Borsten – Naturhaar, Pflanzenfasern oder Nylon?

Naturhaar = Fels
Pflanzenfasern = Halle und Fels
Kunststoff = In der Halle oder am besten gar nicht. 

Kunststoff (Nylon) ist schlecht für den Fels

Griffbürsten mit Kunststoffborsten führen zu einer schnelleren Abnutzung der Felsstruktur. die Nylonborsten (z.B. Zahnbürste) “polieren” den Fels regelrecht – was dazu führt das die Griffe über die Jahre immer glatter werden.

Besonders betroffen sind “weiche” Gesteinsarten wie Sandstein, Kalk oder teilweise auch Konglomerat. Deshalb eignen sich Borsten aus Naturhaar besser für den Gebrauch am Fels. 

Bitte keine Kunststoffborsten am Fels verwenden. 

Plastikstaub

Jede Bürste nutzt sich ab und die Borsten werden kürzer und kürzer. Die Nylonborsten lösen sich auf und werden zu feinem Plastikstaub.

Die Borsten aus Naturhaar oder Pflanzenfaser nutzen sich natürlich genauso ab, nur fühlt sich der Gedanke an natürlichen Staub deutlich weniger abschreckend an. 

Auch für die Halle gilt – Naturborsten oder Borsten aus Pflanzenfasern sind schonender. Im Unterschied zum Fels können aber in der Halle die Griffe ausgetauscht, und gegebenenfalls professionell gereinigt werden. 


Ein Chalkball – spart Chalk und verringert die Staubbelastung.
Im Chalkball Test findest Du die 4 besten der nachfüllbaren Chalkbälle. 

Chalkball kaufen test
Wiederbefüllbare Chalkballs

Kunststoff Borsten

✅ Günstig, Widerstandsfähig 
⛔️ Nicht gut für den Fels, Nicht gut für die Umwelt


Naturhaar Borsten

Die längsten, kräftigsten, besten und somit auch teuersten aller Borsten bestehen aus Wildschweinborsten.

✅ Schonend für den Fels, Effektiv – Bestes Resultat,
⛔️ Teuer, Tierprodukt


Borsten aus Pflanzenfasern

Rein pflanzliche Borsten werden beispielsweise aus Agave, Reiswurzel, Arenga oder mexikanischem Tampico hergestellt.

✅ Relativ schonend für den Fels , Vegan,
⛔️ Teuer, Verschleiß


Wie hart sollen die Borsten sein?

Es kommt immer darauf an wo Du kletterst und was Du kletterst. Die perfekte Bürste für alle Gegebenheiten gibt es nicht. Grundsätzlich kann man sagen:

“Weiche Felsen” = Weiche Bürste (Sandstein, Kalk, Konglomerat)
“Harte und raue Felsen” = Harte Bürste (Granit, Marmor, Gneis)


Welcher Griff – Holz oder Kunststoff?

Holz ist gut vorausgesetzt es ist hart und stabil genug.
Plastik ist ok vorausgesetzt es ist hart und stabil genug + aus recyceltem Plastik. 
Ich persönlich bevorzuge Kletterbürsten aus Holz. 


Chalkbags sind in erster Linie Geschmacksache…
Und trotzdem, es gibt Unterschiede. Im Chalkbag-Test haben wir genau hingeschaut und nach 8 Kriterien bewertet. – Inkl. bestes Boulderbag.

Chalkbag Test
5 Testsieger